Dr. Marcel Frank wird Nachfolger von Eugen Puderbach als Geschäftsführer der RVK

Foto Dr. Marcel Frank

• Eugen Puderbach geht nach 22,5 Jahren bei der RVK Ende 2020 in Ruhestand
• Nachfolger wird nach einstimmigem Votum der zwölf Gesellschafter Dr. Marcel Frank

Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) haben einstimmig Herrn Dr. Marcel Frank als kommenden Geschäftsführer bestellt. Der 42-jährige gebürtige Kölner löst zum 1. Januar 2021 Eugen Puderbach ab, der das Unternehmen seit Juli 1998 leitet und in Ruhestand geht.

„Eugen Puderbach hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer in einer wirtschaftlich angespannten Lage aufgenommen, es aber in kurzer Zeit verstanden, die RVK mit innovativen Ideen wieder in die Erfolgsspur zu führen“, würdigt Landrat Günter Rosenke (Kreis Euskirchen), Aufsichtsratsvorsitzender der RVK. „Ich bin sicher, dass wir mit Dr. Frank einen ausgewiesenen Experten gefunden haben, der den erfolgreichen Weg der RVK nahtlos fortsetzen wird.“

Dr. Frank tritt seinen Dienst bei der RVK zum 1. November 2020 an und war zuvor Geschäftsführer bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH mit Sitz in Zeven, Niedersachsen. Er wurde zunächst bis zum 31. Oktober 2025 zum alleinigen Geschäftsführer berufen.

Dr. Marcel Frank: "Ich bedanke mich bei den Gesellschaftern und Arbeitnehmervertretern der RVK für das Vertrauen in meine Person und freue mich auf die neue Aufgabe. Mein Ziel ist es, das Unternehmen in den kommenden Jahren weiter voran zu bringen als regionaler Mobilitätsdienstleister mit besonderem Augenmerk auf dem Klimaschutz."

Andrea Jahn

Telefon: 02 21 16 37-887

E-Mail: andrea.jahn@rvk.de

Diana Jerchel

Telefon: 02 21 16 37-888

E-Mail: diana.jerchel@rvk.de

Heiko Rothbrust

Telefon: 02 21 16 37-886

E-Mail: heiko.rothbrust@rvk.de

Agnes Schumacher

Telefon: 02 21 16 37-882

E-Mail: agnes.schumacher@rvk.de