Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie


Bitte beachten Sie: 

  • Das Abstandsgebot greift NICHT bei der Nutzung von Beförderungsleistungen des Personenverkehrs sowie seiner Einrichtungen.
  • Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW VERPFLICHTET alle Kunden in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und in den Wartebereichen zum Tragen einer textilen Mund-Nase-Bedeckung. Der Verstoß gegen die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt als Ordnungswidrigkeit und wird mit 150 Euro geahndet (von Ordnungsamt bzw. Polizei).
  • Sofern es die Auslastung der Busse zulässt, sollten Fahrgäste darauf achten, nach Möglichkeit Abstand zu anderen Personen einzuhalten.
  • Das Niesen und Husten in die Armbeuge gehört inzwischen ebenfalls zum guten Ton und sollte von jedem gelebt werden.
  • Dazu gehört natürlich auch das Händewaschen, welches stets nach der Nutzung öffentlicher Räume zum Standard gehören sollten.
  • In den Bussen wurden (bis auf ganz wenige Ausnahmen) am Fahrerplatz inzwischen Trennscheiben verbaut, so dass die Abtrennplanen entfernt wurden und damit mehr Platz geschaffen wird. 
  • In den Bussen wird über die TFT-Bildschirme und über Plakate auf das derzeit vorgeschriebene bzw. empfohlene Verhalten hingewiesen.
  • Die Reinigung der Busse wurde intensiviert. Schauen Sie hierzu gerne unseren RVK-Imagefilm
     

Informationen zu den Spätfahrten unserer RVK-Buslinien

  • lrh. Rhein-Sieg-Kreis: Alle Busfahrten mit einer Abfahrtszeit am Startpunkt bis ca. 0:15 Uhr finden statt.
  • Rheinisch-Bergischen Kreis: Seit dem 4. September 2020 verkehren die Nachtbusse am Wochenende wieder. 
  • Kreis Euskirchen: Spätfahrten bis 1 Uhr finden seit 14. August 2020 wieder statt. 

 

Tickets sind erhältlich:

 

 

 

 

Andrea Jahn

Telefon: 02 21 16 37-887

E-Mail: andrea.jahn@rvk.de

Diana Jerchel

Telefon: 02 21 16 37-888

E-Mail: diana.jerchel@rvk.de

Agnes Schumacher

Telefon: 02 21 16 37-882

E-Mail: agnes.schumacher@rvk.de