Entdecke die RVK als Ausbildungsbetrieb

Nach der Schule ein Studium –  gute Sache. Aber mit einer Ausbildung kannst du dich endlich einmal in der Praxis beweisen. Du kannst dich dem Bereich widmen, der dich schon lange interessiert. Du verdienst dein erstes Geld und kannst deine berufliche Perspektive von einer starken Basis aus aufbauen.

Unsere Ausbildungsplätze mit Start 2022 sind zwar alle belegt, aber vielleicht hast du Interesse 2023 zu starten? Vom Auszubildenden zum Berufskraftfahrer im Personenverkehr über Fachkräfte im Fahrbetrieb (FiF) bis zum Kfz-Mechatroniker/-in System- & Hochvolttechnik (m/w/d)- es gibt eine ganze Reihe von Ausbildungen, die du bei uns durchlaufen kannst. 

Bei der RVK bist du im Rahmen einer Ausbildung gut aufgehoben. Wir sind kein kleines Unternehmen, aber auch nicht so riesig, dass ein Gefühl von Anonymität aufkommt. Du findest bei uns gute Ansprechpartnerinnen und -partner im Fachbereich Fort- und Weiterbildung. Hier kann man all deine Fragen rund um die Ausbildung beantworten. Und du hast deine engen Kontaktpersonen in den Abteilungen, in denen du ausgebildet wirst.

Wir sind ein Verkehrsdienstleister und für uns gilt: regional arbeiten, überregional wahrgenommen werden. Europaweit haben wir uns als Vorreiter in Klimaschutzmaßnahmen etabliert – Stichworte z. B. Wasserstoff und Bio-Erdgas. Dabei setzen wir hohe Standards und wir kontrollieren und zertifizieren unsere Aktivitäten und Prozesse in den Bereichen Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement. Ein weiteres großes Thema sind Digitalisierungsthemen, intern wie extern.

Wie du siehst – viele gute Gründe sich bei der RVK zu bewerben.

 

Für diese Ausbildung kannst du dich bewerben:

Kauffrau/-mann für Verkehrsservice (m/w/d) - der erste Kontakt für unsere Fahrgäste

Kaufleute für Verkehrsservice sind direkte Ansprechpartner/innen für die Fahrgäste, führen Ticketkontrollen durch, beraten Kunden zu Fahrkarten und Tarifen und reagieren kundenfreundlich bei Beschwerden und Konfliktsituationen im ÖPNV.

Ein weiteres Aufgabengebiet finden Kaufleute für Verkehrsservice im kaufmännischen Bereich. Hier bist Du in Büros und unter anderem im Kundenservice tätig. Du kannst aber auch im Materialeinkauf beschäftigt sein, bei der Personal- und Fahrplandisposition oder bei der Durchführung von Marketingmaßnahmen mitarbeiten.

Ausbildungsbeginn: 1. September

Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Worauf es ankommt

  • Mind. 18 Jahre alt
  • Führerschein Klasse B
  • Schulische Qualifikationen (10 B)
  • Interesse am ÖPNV und am Umgang mit Menschen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein
  • Kaufmännisches Verständnis

 

Noch Fragen?

Überhaupt kein Problem - wir helfen Dir gerne!

Wende dich bitte hierzu an Reiner Bratengeier unter 02225 9202-60 oder schreibe eine E-Mail an bewerbungen@rvk.de

Berufskraftfahrer (m/w/d) - die Helden der Straßen

Berufskraftfahrer im Personenverkehr sind in unseren Linienbussen die Helden der Straße. Sie bringen unsere Fahrgäste sicher ans Ziel und sie bilden den Kern unseres Unternehmens. Repräsentiere unser Unternehmen nach außen, sei in direktem Kontakt mit unseren Kunden. Du lernst, die Fahrzeuge zu warten und pflegen, die Vorbereitung der Beförderung und das Führen eines Busses auf öffentlichen Straßen, die Bedienung der Bordrechner sowie logistische Themen.
Sag JA zu deiner Ausbildung mit Zukunft.

Das Beste: Wir bieten dir den kostenlosen Erwerb der Führerscheinklassen B und D

Ausbildungsbeginn: 1. September 

Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Worauf es ankommt

  • Alter: ab 17 Jahre
  • Schulische Qualifikationen 10 A
  • Technisches Interesse
  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit

Noch Fragen?

Überhaupt kein Problem - wir helfen Dir gerne!

Wende dich bitte hierzu an Reiner Bratengeier unter 02225 9202-60 oder schreibe eine E-Mail an bewerbungen@rvk.de.

Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d) - die "Allrounder" im öffentlichen Personennahverkehr

Ausgebildete Fachkräfte im Fahrbetrieb (FiF) sind die „Allrounder“ im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Zeige im Innen- und Außendienst, sprich Verwaltung und Fahrbetrieb, was in dir steckt! Als „FiF“ lernst du den Bus zu fahren und Kunden zu beraten. Man zeigt dir, wie du Personaleinsätze planst, den Fuhrpark organisierst und für die technische Sicherheit der Fahrzeuge sorgst. Diese Kenntnisse erwirbst du in verschiedenen Abteilungen – z. B. in der Fahrschule, der Fahr- und Dienstplanerstellung, Materialwirtschaft, Service- und Vertriebsabteilung, in den KundenCentern, der Werkstatt etc.
Sag JA zu deiner Ausbildung mit Zukunft.

Das Beste: Wir bieten den kostenlosen Erwerb der Führerscheinklassen B und D


Ausbildungsbeginn: 1. September                                                                                                                             Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Worauf es ankommt

  • Alter: ab 17 Jahre
  • von Vorteil – die Fachoberschulreife (10 B)
  • Technisches Interesse
  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit

Noch Fragen?

Überhaupt kein Problem - wir helfen Dir gerne!

Wende dich bitte hierzu an Reiner Bratengeier unter 02225 9202-60 oder schreibe eine E-Mail an bewerbungen@rvk.de.

Industriekauffrau/-mann (m/w/d) - "Allrounder" in der Verwaltung

Du interessierst dich für die Ausbildung zum Industriekaufmann? Perfekt, denn diese Arbeit wird in allen Unternehmen nahezu jeder Sparte geschätzt. Industriekaufleute lernen in ihrer Ausbildung alle betriebswirtschaftlich orientierten Abteilungen eines Unternehmens kennen. Sie organisieren gerne, sind kommunikativ, packen gerne mit an und sie mögen Zahlen und ihre Aussagekraft.

Als Auszubildender zum Industriekaufmann lernst du bei uns, welche Zuständigkeiten und Prozesse beim Einkauf liegen, wie Kosten im Rechnungswesen erfasst und kontrolliert werden. Du erfährst, wie ein Auftrag vom Eingang bis zum Schreiben der End-Rechnung abgewickelt wird, welche Kennzahlen und Statistiken den Unternehmenserfolg prüfen und dokumentieren, wie der Personalbedarf bis hin zu Neu-Einstellungen geplant und umgesetzt wird, welche Zertifikate in der Qualitätskontrolle wichtig sind und welche Systeme der Lagerhaltung es gibt. Und du lernst, wie man mit Wirtschaftsunternehmen, Banken, Werbefachleuten, Vertretern oder Groß- und Einzelhändlern verhandelt.

Industriekaufleute befassen sich also mit allen Aufgabenbereichen im Einkauf, Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und der Logistik. Am Ende ihrer Ausbildung haben sie einen besonders guten Überblick über wesentliche Abläufe in einem Unternehmen. Der Industriekaufmann hat sehr gute Aufstiegschancen, denn nicht umsonst sagt man „Von der Pike auf gelernt“.

Ausbildungsbeginn: 1. September

Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
 

Worauf es ankommt:

  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife, Klasse 10 Typ B)
  • Gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Erfahrung mit den MS-Office Programmen, wie z. B. Word und Excel
  • Du bist kommunikativ, kontaktfreudig, flexibel und neugierig
  • Du zeigst dich als Teamplayer

Noch Fragen?

Überhaupt kein Problem - wir helfen Dir gerne!

Wende dich bitte hierzu an Frank Seifert unter 0221-16 37-900 oder schreibe eine E-Mail an bewerbungen@rvk.de.

Kfz-Mechatroniker/-in System- & Hochvolttechnik (m/w/d) - Hüter der Fahrzeugkommunikation

Mechatroniker/innen haben in unserem Unternehmen eine sehr wichtige Aufgabe: Sie halten unsere Fahrzeuge, bezüglich der vielfältigen Arten der Kommunikationstechnik, instand. Ob Fahrgast-Anzeigetechnik, Funktechnik, Ansagetechnik oder Videoüberwachung - alles muss tadellos funktionieren. 

Nur so können wir unseren Fahrgästen und Auftraggebern die bestmögliche Qualität bieten. Du lernst die Fahrzeugsysteme zu warten und instand zu setzen, Arbeiten an Fahrzeugen mit alternativen Antrieben durchzuführen sowie das Führen eines Busses auf öffentlichen Straßen.

Sag Ja zu deiner Ausbildung mit Zukunft. Wir bieten zwei Ausbildungen an, einmal an unserem Standort der RVK-Niederlassung in Euskirchen und einmal an unserer Niederlassung in Hürth. Perspektivisch könnten unsere Mechatronikerinnen oder Mechatroniker aber auch in unserem neuen Aus- und Weiterbildungszentrum für klimaneutrale und digitale Mobilität in Mechernich tätig werden.

Ausbildungsbeginn: 1. August

Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre


Worauf es ankommt:

  • Mind. 16 Jahre alt
  • von Vorteil – die Fachoberschulreife (10B)
  • Technisches Interesse
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit
  • Teamfähigkeit

Das Beste:

  • Wir bieten eine zukunftssichere Ausbildung
  • den kostenlosen Erwerb der Führerscheinklasse B und D
  • und die garantierte Übernahme bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss im Unternehmen

Noch Fragen?

Überhaupt kein Problem - wir helfen Dir gerne!

Wende dich bitte hierzu an Frank Schneider unter 0221-16 37-611 oder schreibe eine E-Mail an bewerbungen@rvk.de.

Fachinformatiker/Fachinformatikerin für Systemintegration (m/w/d) - Bits & Bytes über alles!

Du interessierst dich für die IT-Welt, baust in Deiner Freizeit sogar PC´s auf und bist im Freundes- und Bekanntenkreis die erste Adresse, wenn der Computer mal nicht so will? Dann bist Du bei uns genau richtig: Deine Aufgaben sind die Installation, Konfiguration, Administration, Inbetriebnahme von IT-Systemen, Mitarbeit in IT Projekten, planen und realisieren von Client-Server-Systemen oder Großrechnersystemen und Erstellung von Dokumentationen. Zusätzlich gehört die Ausarbeitung kundenspezifischer IT-Lösungen durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen dazu.

Starte bei uns Deine berufliche Karriere mit einer Ausbildung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin für Systemintegration! And by the way: Digitalisierung ist bei uns nicht nur ein Schlagwort.
Also: Steig ein und los geht´s!

Ausbildungsbeginn: 1. September

Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Worauf es ankommt

  • Fachoberschulreife (Mittlere Reife) oder weiterführende Abschlüsse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein

Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement - DIE Grundlage für alle Verwaltungstätigkeiten

Kauffrauen bzw. Kaufmänner für Büromanagement werden in jedem Unternehmen gebraucht. Unterstütze unser Kerngeschäft mit wichtigen, verwaltenden Aufgaben. Dabei lernst und übernimmst du vielfältige organisatorische und kaufmännische Tätigkeiten, z. B. das Erstellen von Vergütungsabrechnungen, den Schriftverkehr mit Kunden, das Bestellen von Material etc. Darüber hinaus zeigt man dir in der Buchhaltung, wie du Rechnungen schreibst, Zahlungseingänge überwachst und Mahnverfahren einleitest.

Sag JA zu deiner Ausbildung mit Zukunft.

Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Worauf es ankommt

  • Schulische Qualifikation Fachoberschulreife (10 B)
  • Interesse an wirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen
  • gute Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit

Noch Fragen?

Überhaupt kein Problem - wir helfen Dir gerne!

Wende dich bitte hierzu an Tugba Aydin unter 0221-16 37-703 oder schreibe eine E-Mail an bewerbungen@rvk.de.