Fahrplan-Anpassungen der RVK Spätfahrten und Nachtbuslinien

Aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden ab dem 6. und 8. November die Spät- und Nachtfahrten der RVK in Abstimmung mit den jeweiligen Kreisen angepasst.

Für den Kreis Euskirchen werden ab dem 6. November die Spätfahrten der Linien 801, 808, 829 und N298 nochmals eingeschränkt. Das bedeutet: Freitags entfallen die Spätfahrten mit einer Abfahrtszeit nach 22:30 Uhr und samstags mit einer Abfahrtszeit nach 21:30 Uhr. Die Linie N80 entfällt komplett.

Im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis entfallen ab dem 6. November die Fahrten auf der N89.
Ab dem 8. November werden zudem keine Spätfahrten auf RVK-Linien mit einer Abfahrtszeit nach 0:15 Uhr durchgeführt.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis werden ab dem 6. November die Nachtbuslinien N26, N45, N46 und N47 bis auf weiteres entfallen.

Weitere Auskünfte erteilt die RVK unter der Service-Nummer 0180 6 13 13 13 (20 Cent /Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf).

Andrea Jahn

Telefon: 02 21 16 37-887

E-Mail: andrea.jahn@rvk.de

Diana Jerchel

Telefon: 02 21 16 37-888

E-Mail: diana.jerchel@rvk.de

Agnes Schumacher

Telefon: 02 21 16 37-882

E-Mail: agnes.schumacher@rvk.de