Mit dem Eifel-Wander- & Radbus spannende Regionen erkunden

Der Eifel-Wander- & Radbus ist in der Saison an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs. Dreimal am Tag sind die Eifeler Wander- und Radbusse unterwegs. So ergeben sich Ein- und Ausstiegspunkte am Kyll-Radweg und der Eifel-Höhen-Route. Der Anhänger des Fahrradbusses bietet für bis zu 16 Räder Platz. Die Mitnahme von E-Bikes ist ohne weiteres möglich. Der Fahrradbus kann auch von Fahrgästen ohne Fahrrad genutzt werden.

Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier.

Orientieren Sie sich auf der Karte.

Für den Eifelsteig-Wanderbus und die übrigen ÖPNV-Angebote in der Nordeifel gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS).

Nutzen Sie auch die GästeCard Erlebnisregion Nordeifel.

Als Gast in teilnehmenden Übernachtungsbetrieben erhalten Sie für die Dauer Ihres Aufenthaltes die kostenfreie GästeCard. Damit können Sie in der Erlebnisregion und im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) Busse & Bahnen kostenlos nutzen. Bei rechtzeitiger Buchung erhalten Sie die GästeCard schon vor Ihrem Aufenthalt. Somit können Sie diese für die Anreise im VRS- und AVV-Gebiet nutzen. Neben dem kostenlosen ÖPNV-Ticket sparen Sie mit der GästeCard auch bares Geld durch ermäßigten Eintritt in den beteiligten Ausflugszielen. 

Weitere Informationen zur GästeCard 

Nordeifel-Tourismus 

Nützliches zum Eifel-Wander- & Radbus

Wann und wo fährt der Eifel-Wander- & Fahrradbus?

!!! Achtung:  Aufgrund der steigenden Inzidenzrate und des erneuerten Lockdowns startet die Saison NICHT wie geplant am 2. April 2021 !!!

Der Start der diesjährigen Saison des Eifelsteig-Wander- und Fahrradbus ist von der Entwicklung der Inzidenzrate abhängig. Die Busse fahren bis zum Saisonende am 24. Oktober 2021 an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.

Schöne und hilfreiche Tipps sowie der Fahrplan 2021

Weitere Infos und Tourenvorschläge unter

www.eifel-fahrradbus.de