FAQ Buslinien

/

Wo bekomme ich Infos zu Buslinien und Fahrplänen?

An jeder Haltestelle finden Sie einen Aushang, den sogenannten Haltestellenplan. Wir bieten Ihnen aber natürlich auch Minifahrpläne zum Ausdrucken an und die Möglichkeit, über die Online Fahrplanauskunft ganz bequem die Abfahrtszeiten „Ihrer“ Buslinie heraus zu finden bzw. Strecken zu planen.

Hier erhalten Sie weitere Detail-Informationen:
Minifahrpläne
Online Fahrplanauskunft

Kategorie: Buslinien
Was kostet Busfahren mit der RVK?

Die Fahrtpreise sind je nach Personengruppe und Ticketart unterschiedlich – Kinder zahlen weniger als Erwachsene, kurze Strecken sind günstiger als lange Fahrten. Informieren Sie sich hier über unsere Tarife.

Kategorie: Buslinien
Was darf ich im Bus mitnehmen?

Für den Kinderwagen gibt es in jedem Bus eine extra ausgewiesene Stellfläche – Kinder bis zum sechsten Lebensjahr fahren übrigens kostenlos mit. Auch ein Fahrrad kann im Bus mitgenommen werden, sofern ausreichend Platz vorhanden ist.
Jeder Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitführen, dafür ist ein EinzelTicket Erwachsene oder eine Fahrt auf dem 4erTicket der Preisstufe 1b oder 2a zu lösen und zu entwerten.
Hunde werden unentgeltlich befördert, jedoch nur unter Aufsicht einer hierzu geeigneten Person. Hunde, die Fahrgäste gefährden, müssen einen Maulkorb tragen.
Blindenführhunde, die einen Blinden begleiten, sind immer zur Beförderung zugelassen.

Kategorie: Buslinien
Was mache ich, wenn ich im Bus etwas liegen gelassen habe?

Das Fundbüro hebt Ihre Sachen auf.
Unter Fundbüro vermitteln wir Ihnen gern die für Sie richtige Servicestelle im Unternehmen, da die Fundsachen nicht zentral verwaltet werden können.
Oder Sie melden Ihren Verlust der Service-Nummer 0180 6 13 13 13 (20 Cent/Anruf im dt. Festnetz Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf)

Hier erhalten Sie weitere Detail-Informationen:
Fundbüro

Kategorie: Buslinien