Pressemeldung \ Detailansicht

12.12.12

VRS-Ticketpreise ab 2013

Die Ticketpreise für den ÖPNV im Verkehrsgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) werden ab dem 1. Januar 2013 um durchschnittlich 3,9 Prozent angepasst.


Dieses ergeht aus einem Doppelbeschluss, auf den sich die Gremien in der VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Zweckverbandsversammlung geeinigt haben. Für das Jahr 2013 wurde eine Tarifanpassung in Höhe von 3,9 Prozent, für 2014 in Höhe von 3,6 Prozent beschlossen.

Aufgrund der starken Kostenentwicklung im laufenden und kommenden Jahr war bzw. ist es erforderlich, die daraus resultierenden Preisanpassungen fahrgastverträglich auf zwei Jahre zu verteilen.

Eine ab dem 1. Januar 2013 gültige Auflistung aller VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Tickets und der entsprechenden Preise in den verschiedenen Preisstufen finden Sie <media 1574>hier</media>.

Mit diesen Anpassungen befindet sich der VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
im Vergleich zu ähnlich großen Verkehrsverbünden im Durchschnitt. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erhöhtht
Handy-Ticket, Fahrkartenkauf mit dem Mobiltelefon
seine Ticketpreise im nächsten Jahr ebenfalls um 3,9 Prozent, der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sogar um 4,2 Prozent.

Weitere Informationen zu den VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Tickets und den neuen Preisen erhalten Sie unter der RVK-Service-Nummer 0180 4 131313 (20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent/Min.).


FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf