Pressemeldung \ Detailansicht

29.10.12

VRS-SchülerTicket gilt nun auch im AVV-Verbundraum

Jugendliche profitieren ab 1. November von erweiterten Geltungsbereichen


Köln/Aachen. Ab dem 1. November profitieren Schüler, die zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
) und dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) pendeln, von erweiterten Geltungsbereichen.

Das VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-SchülerTicket gilt jetzt zusätzlich zum gesamten VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Netz in allen Kommunen des AVV entlang der Verbundraumgrenze. Gleichzeitig gilt das School&Fun-Ticket des AVV nun auch grenznah auf VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Seite - von Bedburg im Norden bis Hellenthal im Süden.

Die neuen Geltungsbereiche im Detail
• Das AVV-School&Fun-Ticket gilt ab 01.11.2012 zusätzlich zum AVV-Verbundraum auf dem Gebiet des VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
in den Kommunen Bedburg, Elsdorf, Kerpen, Erftstadt, Zülpich, Euskirchen, Mechernich, Schleiden, Kall und Hellenthal.
• Das VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-SchülerTicket gilt nicht nur im VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Gebiet, sondern ab 01.11.2012 zusätzlich in den AVV-Kommunen Titz, Niederzier, Merzenich, Nörvenich, Düren, Vettweiß, Nideggen, Heimbach, Simmerath und Monschau.

Verbundübergreifende Mobilität wird durch Erwerb möglich
Eine weitere Verbesserung: Damit die Jugendlichen auch in der Freizeit mobiler sind, können sie zum Selbstzahlerpreis das entsprechende Angebot des Nachbarverbundes erwerben.

Das bedeutet: Schülerinnen und Schüler, die im Besitz eines AVV-School&Fun-Tickets sind, können das VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-SchülerTicket zum Preis von 27,90 Euro/mtl. hinzukaufen. Inhaber eines VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-SchülerTickets können das AVV-School&Fun-Ticket zum Preis von 24,00 Euro/mtl. erwerben.

Die Jugendlichen können dann in Kombination beider Tickets zu einem attraktiven Preis alle Nahverkehrsmittel rund um die Uhr im AVV-Verbundraum und im VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Netz nutzen.

Weitere Auskünfte erteilt die RVK unter der Service-Nummer 0180 4 13 13 13 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent/Minute).

 


FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf