Pressemeldung \ Detailansicht

13.03.15

Rheinbacher Stadthüpfer erhält Auszeichnung

Für den Rheinbacher Stadthüpfer wurden die Stadt Rheinbach und die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) beim 17. ADAC-Wettbewerb für Städte und Gemeinden am 10. März 2015 als Bundessieger ausgezeichnet.


Der Rheinbacher Stadthüpfer ist ein Kleinbus, der von jedem genutzt werden kann, sich aber besonders an den Bedürfnissen von Seniorinnen und Senioren orientiert. Er bietet viel Platz für Gehhilfen, Rollstühle oder Kinderwagen. Kurze Haltestellenabstände, ein leichter Ein- und Ausstieg sowie Hilfestellung durch den Fahrer sind Faktoren, die zum Beispiel mobilitätseingeschränkte Menschen sehr zu schätzen wissen. Der Bus verbindet Wohngebiete mit wichtigen Einrichtungen im Zentrum Rheinbachs. Insbesondere für ältere Personen sichert er die Teilhabe am öffentlichen Leben.

Vom Testbetrieb ins Linienangebot
Im September 2010 startete der Testbetrieb des Rheinbacher Stadthüpfers. Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 wurde der Stadthüpfer in das reguläre Linienangebot des VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
übernommen.

ADACADAC
Allgemeine Deutsche Automobil-Club
-Wettbewerb für Städte und Gemeinden
Gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag vergibt der ADACADAC
Allgemeine Deutsche Automobil-Club
alle drei Jahre Auszeichnungen an Kommunen, die sich für eine nachhaltige Mobilität in Städten und Gemeinden einsetzen.
In der Pressemeldung wird der Stadthüpfer als ein Musterbeispiel für einen verträglichen Stadtverkehr genannt.


Weitere Informationen zum Stadthüpfer finden Sie auch hier.


FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf