Pressemeldung \ Detailansicht

01.10.14

Für Nachtschwärmer: Durch den Kreis mit Nachtbussen – Erweitertes Angebot am Tag der Deutschen Einheit – Tagsüber die Region mit dem WanderBus entdecken

Einen besonderen Service für Nachtschwärmer bieten der Rheinisch-Bergische Kreis sowie die Verkehrsunternehmen Kraftverkehr Wupper-Sieg AG (Wupsi), Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und die Firma Wiedenhoff.


Die Nachtbuslinien N26, N45, N46 und N47 verkehren trotz Feiertag am 2. und 3. Oktober uneingeschränkt wie an einem gewöhnlichen Freitag.
 
Die Nachtbusse fahren in beiden Nächten zu folgenden Zeiten:

N26 (Köln Hbf – Wermelskirchen): Abfahrt ab Köln Hbf um 1.12 und 2.12 Uhr

N45 (Bergisch Gladbach – Bensberg – Herkenrath – Bergisch Gladbach): Abfahrt ab Bergisch Gladbach um 0.15, 1.15 und 2.15 Uhr

N46 (Bergisch Gladbach – Herkenrath – Bensberg – Bergisch Gladbach): Abfahrt in Bergisch Gladbach um 0.15, 1.15 und 2.15 Uhr

N47 (Bensberg – Overath – Bensberg): Abfahrt in Bensberg um 0.57, 1.57 und 2.57 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (4. auf 5. Oktober) finden alle Fahrten der Nachtbuslinien planmäßig statt. Die genauen Abfahrtzeiten entnehmen Fahrgäste bitte den jeweiligen Fahrplänen.

Bergisches Wanderland erkunden
Und wer am Tag der Deutschen Einheit oder am Wochenende das Bergische per pedes erkunden möchte, kann dies mit dem Bergischen Wanderbus tun. Dieser bringt die Passagiere ins Herzen des Bergischen Wanderlandes und verkehrt zwischen Odenthal und Wermelskirchen.

An der Haltestelle Wanderparkplatz Schöllerhof in Altenberg kann man beispielsweise in den Streifzug Eifgenbachweg einsteigen, bis zum Reisegarten Eifgen wandern und mit dem Bus wieder zurückfahren. Der Eifgenbachweg ist gleichzeitig Teil des Wanderwegenetzes Dhünnhochfläche, das im Zuge der Regionale 2010 entstand.

In der Gemeinde Odenthal selbst lassen sich auf der Hexenroute und der Mühlenroute interessante Dinge über die Region erfahren und die wunderschöne Landschaft kennenlernen. Die erste Fahrt des Tages startet in Bergisch Gladbach (9.48 Uhr) und dorthin führt auch die letzte zurück. Diese kommt am S-Bahnhof um 19.42 Uhr und in Bensberg am Busbahnhof um 19.52 Uhr an. 

Ein weiterer Hinweis: Am Tag der Deutschen Einheit gilt für alle anderen Buslinien der Sonn- und Feiertagsfahrplan. Am Donnerstag, 2. Oktober 2014 finden vereinzelt zusätzliche Fahrten statt – diese sind in den Fahrplänen mit einem „a“ (nur freitags und vor Wochenfeiertagen) gekennzeichnet.


FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf