Pressemeldung \ Detailansicht

12.05.14

Dynamische Fahrgastinformation für Busbahnhof Weilerswist

Die Ankunftszeit der nächsten Busse minutengenau ablesen? Das soll nun auch am Weilerswister Busbahnhof Realität werden.


Zum Jahreswechsel soll nicht nur der Busbahnhof in Weilerswist fertiggestellt sein,  sondern die Gemeinde und die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) wollen den Fahrgästen mit einer DFI-Anzeige mehr Service bieten. Bürgermeister Peter Schlösser und Erwin Jakobs, Prokurist der RVK, sind sich einig: „Mit der heute verfügbaren Technik können und werden wir den öffentlichen Nahverkehr für den Fahrgast attraktiver machen.“

Im Rahmen eines Modellprojektes werden Bildschirme montiert, die dem Fahrgast die „Ist-Zeit“ , sprich tatsächliche Ankunftszeit, der nächsten Busse anzeigen. So kann etwa eine Verspätung exakt angezeigt werden und die verbleibende Zeit bis zur Ankunft wird minutengenau heruntergezählt. Sollte der Fahrgast in Eile sein, kann er seinen Fahrweg oder die Verkehrsmittelwahl im Notfall noch umplanen.

Stehen zum Beispiel wegen technischer Probleme einmal keine Ist-Daten für einen Bus zur Verfügung, werden die entsprechenden Fahrplanzeiten angezeigt.

Ist-Zeit und Fahrplanzeit kann man also unterscheiden. Im ersten Fall stehen auf der Anzeige die verbleibenden Minuten, im zweiten Fall die geplante Uhrzeit.

Der Inbetriebnahme der DFI-Technik gehen intensive technische Arbeiten voraus. Zum einen müssen die  Strecken der relevanten Buslinien komplett vermessen und alle Haltestellenkoordinaten erfasst werden und zum anderen müssen alle Linienbusse mit der entsprechenden Bordtechnik ausgerüstet sein. Dies ist bei der RVK bereits seit 2011 der Fall. Die Busse senden per Mobilfunk (GPRS) ständig ihre Standort-Daten in das Betriebsleitsystem, das anhand definierter Parameter die Ist-Zeit fortlaufend errechnet.

 

 


FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf