Entwicklung


Eine kurze Historie – Die Entwicklung der RVK

Entwicklung

1976

 

Gründung der RVK durch die Deutsche Bundesbahn und die Deutsche Bundespost. Die RVK übernimmt den Omnibusdienst von Bahn und Post im Verkehrsraum Rhein-Sieg-Wupper- Erft.

 


1978

 

Die RVK wird in die Unternehmensgruppe Vereinigte Bundesverkehrsbetriebe (VBG) eingebunden. Gesellschafter der VBG sind die Deutsche Bundesbahn und die Deutsche Bundespost. (1994 Gesellschafter Deutsche Bundesbahn = DBDB
Deutsche Bahn
AG; 1995 Gesellschafter Deutsche Bundespost = PDB Postdienst Beteiligungs GmbH)

 


1987

 

Kooperationsvertrag mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
)

 


1995

 

Die VBG verkauft die RVK. Sieben kommunale Unternehmen und eine Gebietskörperschaft erwerben jeweils den gleichen Anteil an der RVK.

 


1999

 

Gründung der Regio-Bus-Rheinland GmbH (RBRRBR
Regio-Bus-Rheinland GmbH, 100%-ige Beteiligungsgesellschaft der RVK
).

 


2001

 

Gründung des Gemeinschaftsunternehmens "Verkehrsgesellschaft Bergisches Land mbH" (VBLVBL
Verkehrsgesellschaft Bergisches Land mbH, 25%-ige Beteiligungsgesellschaft der RVK im Oberbergischen
), zusammen mit der Oberbergischen Verkehrsgesellschaft mbH (OVAGOVAG
Oberbergische Verkehrs mbH, Gummersbach
).

 


2008
bis
2011

 

Zertifizierungen
Qualitätsmanagementsystem
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Einhaltung von Lohn- und Sozialstandards
gemäß mobifair-Zertifizierung

Umweltmanagementsystem
Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001:2009

FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf