HandyTicket

HandyTicket


Das HandyTicket im VRS:
In wenigen Schritte zu Ihrem Ticket!

 

Ab 01.01.2017 Mindestens 3 % Rabattierung auf HandyTickets 

Alle über das Smartphone erworbenen HandyTickets erhalten künftig einen Rabatt von mindestens 3 Prozent.

Beim Kauf des vierten EinzelTickets für Erwachsene einer Preisstufe gelten nochmals zusätzlich deutlich günstigere Preise.

 Tarifbeispiel bei Fahrten mit EinzelTickets der Preisstufe 1b:

 

1. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy

 = 

  2,71 €    

   3% von 2,80 € *

2. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy

 =

  2,71 €

   3% von 2,80 € *

3. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy  

 =

  2,71 €

   3% von 2,80 € *

4. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy

 =

  2,13 €

 24% von 2,80 € *

 * Preis gilt beim Kauf eines EinzelTickets des Regeltarifs im Einzelkauf.

 Im gesamten VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Netz können Sie HandyTickets (jeweils in allen Preisstufen) als

  • EinzelTicket Erwachsene / Kinder (jeweils in allen Preisstufen)
  • TagesTicket 1 Person / 5 Personen (jeweils in allen Preisstufen) 
  • 1. Klasse-Zuschlag (jeweils in allen Preisstufen; außer Jahreskarte)
  • WochenTicket (jeweils in allen Preisstufen)
  • MonatsTicket (jeweils in allen Preisstufen)
  • Formel9Ticket (jeweils in allen Preisstufen)
  • Ticket für eine Begleitperson

einfach und bequem per Handy bestellen. Tickets im AboAbo
Abonnement
sind nicht als HandyTickets verfügbar.

Zusätzlich wurde der Verkauf von Online-Tickets im VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
generell ausgeweitet: Unter www.vrs-ticketshop.de sind Wochen-, Monats- und Formel9Tickets mit einer Gültigkeit ab Januar 2017 nun auch in allen Preisstufen zu erwerben. Bisher war dies nur bei den TagesTickets für 1 und 5 Personen möglich.

Wenn Sie sich einmal für das HandyTicket registriert haben, können Sie auch ganz problemlos in anderen deutschen Städten HandyTickets kaufen, ohne sich neu anzumelden:


Deutschlandweit gilt das HandyTicket in diesen Städten

Aktueller Hinweis für Neukunden
Für neue HandyTicket-Kunden aller Verkehrsunternehmen im VRSVRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
-Gebiet erfolgt die Anmeldung und Abwicklung zentral über die Kölner Verkehrsbetriebe-AG als Vertragspartner. 

Weiter zum HandyTicket-Kundenportal.


 

 

 

 

 

So funktioniert die Anmeldung für Neukunden

  • Registrieren Sie sich als HandyTicket-Kunde im HandyTicket-Portal der Kölner Verkehrs-Betriebe AG. Hier gelangen Sie zur Anmeldung.
  • Für den Fall, dass Sie mit unterschiedlichen Mobiltelefonen Tickets für Bus und Bahn bestellen möchten, ist für jedes Mobiltelefon eine gesonderte Registrierung notwendig.
  • Bei der Registrierung müssen Sie ein Dokument zur Identifikation angeben. Dies kann ein Personalausweis oder eine Kreditkarte sein. Dieses Dokument dient bei Ticketkontrollen als Identitätsnachweis und muss deshalb immer zusammen mit dem HandyTicket vorgewiesen werden.
  • Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie per SMS eine persönliche, für das HandyTicket gültige, 4- bis 6-stellige HandyTicket-Geheimzahl (PIN).
  • Diese PIN ermöglicht Ihnen jederzeit den Zutritt zum persönlichen Kundenportal Ihres Verkehrsunternehmens (siehe Grafik). Nach Erhalt dieser PIN können Sie sofort loslegen und HandyTickets erwerben. 

 

Bitte beachten Sie: Alle HandyTickets sind nach Erhalt zum sofortigen Fahrtantritt gültig. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung von HandyTickets.

Die kostenlose App "HandyTicket Deutschland" steht für Android-Smartphone- und iPhone-Nutzer zur Verfügung. 

Weitere Informationen - unter anderem auch zu den technischen Voraussetzungen - finden Sie unter www.handyticket.de

 

 

FAHRPLANAUSKUNFT

An
Ab

RVK-SERVICE

0180 6 13 13 13
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
02 21 16 37-239
Faxnummer

TAXIBUS/AST BESTELLUNG

0180 6 15 15 15
20 Cent/Anruf im dt. Festnetz
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf